bustiers.deModelleBustiers mit Bügel

Bustiers mit Bügel

Bustiers mit Bügel formen ein attraktives Dekolleté und bieten dem Busen durch die eingearbeiteten Bügel das Plus an Stabilität. Sie sind als kurze wie auch lange Bustiers erhältlich, wobei die längeren Ausführungen überwiegen. Bei den Materialien und Schnittformen ist erlaubt, was gefällt.

Typische Formen/Materialien/Farben

Bustiers mit Bügeln zeigen einen femininen oftmals eleganten Schnitt. Der weite Ausschnitt kann rund, als V-Ausschnitt oder Neckholder gehalten sein. Schmale und breite Träger sowie Außenträger oder trägerlose Modelle bestimmen die Vielfalt. Sowohl als Lingerie, Reizwäsche wie auch perfektes, edles Untendrunter unter ebensolcher Kleidung sind Bügel-Bustiers bei Frauen beliebt. Die stützende Formung durch die eingearbeiteten Bügel sorgt für ein reizendes Dekolleté, das unter weiter ausgeschnittener Oberbekleidung besonders gut zur Geltung kommt. Bei den Materialien überwiegen Kombinationen aus Spitze, Satin und Netz oder Tüll, aber auch Microfaser und Polyamid geben den Ton an. Farblich sind keine Grenzen gesetzt, allerdings hat Schwarz die Nase weit vorn, gefolgt von soften Pastell-, Nude- und Weißtönen.

Besonderheiten des Halts mit Bügel

Neben dem meist breiteren Unterbrustband sind zusätzlich unter der Brust leichte Bügel aus Metall oder Kunststoff eingearbeitet, welche die Brust von unten halten. So erhält sie gleichzeitig eine schöne runde und gleichmäßige Form. Bügel-Bustiers können zusätzlich mit Schalen ausgestattet sein, was den formenden und stützenden Effekt noch verstärkt. Bei Bustiers mit Bügeln wird die Größe in der Regel durch Unterbrustweite und Körbchengröße bestimmt.

Vorteile von Bustiers mit Bügeln

Die Vorteile von Busties mit Bügeln liegen auf der Hand:

  • Durch die eingearbeiteten Bügel erhält der Busen eine runde Form und wird gleichzeitig von unten gestützt.
  • Bügel-Bustiers formen ein schönes Dekolleté.
  • Sie sind funktional wie ein BH und dennoch weitaus bequemer.
  • Sie betonen das Dekolleté bei weiteren Ausschnitten.
  • Viele Frauen fühlen sich mit einem Bügel-Bustier sicherer, insbesondere bei größeren Brüsten.

Nachteile von Busties mit Bügeln

Die Nachteile liegen in erster Linie bei den Pflegeaspekten und der Verarbeitung:

  • Bügel können sich stärker abzeichnen und ggf. zu Rötungen und Entzündungen unter der Brust führen (durch die Reibung).
  • Gehen Nähte im Bügelbereich auf, können die Bügel herausrutschen und es besteht leichte Verletzungsgefahr.
  • Die Reinigung von Bustiers mit Bügeln erfordert meist Handwäsche.
Vorheriger ArtikelBustiers kombinieren
Nächster ArtikelBustiers mit Schalen

Rubriken

Wichtige Themen